Falken Reifen

Gute Autoreifen zum Spartarif

Der Falken Reifen ist noch nicht lange auf dem Markt, dennoch kann er sich qualitativ mit anderen Qualitätsreifen messen. Die Erfahrungen wurden im Rennsport gesammelt und bei der Entwicklung umgesetzt. Inzwischen gehört Falken zum Dunlopkonzern und wird als Billigmarke verkauft. Der niedrige Verkaufspreis hat ihn dazu degradiert und wer einen Reifen der Marke Falken in die Hand nimmt, der meint auch, die minderwertige Qualität fühlen zu können. Der Autoreifen ist sehr leicht und seine Seitenwand extrem weich.

Tatsächlich ist dies aber kein Beweis für schlechte Qualität, sondern das Resultat der Rennsporterfahrung. Auf dem Auto montiert überzeugt der Reifen sowohl durch seine präzise Handhabung als auch durch seine Spurtreue.

Reifen

Da die Rennsporterfahrungen bei der Serienproduktion direkt umgesetzt werden, ist jeder Falken Reifen auch bei sportlicher Fahrweise stets zuverlässig und sicher. Eigenschaften, aus denen der Reifen durch sein aggressives Design auch optisch keinen Hehl macht. Das Profil ist so geschnitten, dass sich der Reifen auch bei hohen Geschwindigkeiten noch gut Händeln und schnell und sicher abbremsen lässt. Das gilt nicht nur für die sportlichen Modelle, sondern auch für die Energiesparreifen, SUV-Reifen etc. Kein Wunder also, dass fast jeder Reifendiscount auch Reifen der Marke Falken in seinem Portfolio hat. Reifen, mit denen sich so mancher Euro sparen lässt, ohne dass dabei auf Qualität, Sicherheit und Fahrspaß verzichtet werden muss.

Falken für fast alle KFZ

Wenngleich der sportliche Charakter bei diesen Reifen im Vordergrund steht, stellt der japanische Reifenhersteller auch die Bereifung für Anhänger, Transporter. Leichtlastkraftwagen etc. her. Der Fokus liegt jedoch auf den Pkw- und SUV-Reifen. Dabei kommt die weiche Seitenwand der Reifen besonders den Käufern von Niederquerschnittsreifen zugute, da sie bei der Montage wesentlich weniger Widerstand leisten. So reduziert sich auch die Gefahr, dass die teuren Alufelgen beschädigt werden. Bei den höherwandigen Reifen dient diese Eigenschaft nicht nur der Gewichts- und damit zugleich der Kraftstoffeinsparung, sondern auch dem Federungskomfort.

Falken ist eine noch sehr junge Marke, die ihren ersten Markenreifen 1983 einführte, weshalb sich die Qualitäten noch nicht überall herumgesprochen, und diese Reifen entsprechend günstig zu haben sind. Falken Reifen sind weit besser als ihr Image und können ohne Übertreibung als Geheimtipp bezeichnet werden.

Mehr zum Thema